Online Therapie mit Herz und mitgefühl

Psychotherapie Online – Hier geht es Deine innersten Anliegen!

Du bist auf der Suche nach Psychotherapie online?

Du spürst, dass du in Deinem Leben an einem Punkt angekommen bist, an dem sich massgeblich etwas ändern muss? Du brauchst Begleitung und Hilfe für diesen Veränderungsprozess weil du Dir unsicher bist, wohin genau diese Veränderung gehen soll?

Ich biete Dir internetbasierte Psychotherapie egal wo du wohnst.

Gemeinsam arbeiten wir an Deinem emotionalen Wohlbefinden und entwickeln Lösungen für die Themen, die Dich beschäftigen und belasten.

Mache den ersten Schritt und buche hier Dein kostenloses Erstgespräch.

Jetzt Erstgespräch buchen

Du bist ein engagierter Mensch, hast eine hohe Arbeitsmoral, und Loyalität ist dir wichtig. Für die Familie gehst du durchs Feuer,  und verdammt oft  machst du deshalb viel mehr als die anderen neben dir.

Aber irgendwo unterwegs ist es inzwischen schwerer geworden, zu funktionieren.

  • Auf einer Skala von 1 bis 10 ist deine Angst inzwischen unglaublich angestiegen. Selbst kleine Aufgaben erscheinen dir wie ein großer Berg.
  • Du wirst schnell wütend und fühlst dich überfordert.
  • Um deine Mitte herum hängen Pfunde, vielleicht fühlst du dich aufgebläht.  Deine Ernährung ist nicht so, wie du das gerne hättest, und Yoga hast du schon ewig nicht mehr gemacht.
  • Obwohl du erschöpft bist, hast du ironischerweise Probleme, einzuschlafen oder gar durchzuschlafen. Oft wirst du morgens wach und fühlst dich zerschlagen.
  • Der Nebel des Grauens….du kennst Gehirnnebel gut?
  • Du fühlst dich in Gesellschaft fehl am Platz, distanzierst dich, bist zynisch, ironisch, manchmal ist dir nach bissigem Spott?
Online Psychotherapie

Warum ich Dich unterstützen kann!

Ich weiß, wovon ich spreche. Auch ich bin durch schwere Zeiten gegangen. Existenz zerstört, Scheidung, Verlust und Tod. Mein persönlicher Supergau.

Aber: inzwischen sehe ich, dass er auch viel Gutes, Lehrreiches, Bereicherndes, Fruchtbares mit sich gebracht hat. Auch das fließt neben fachlichem Knowhow in meine Arbeit ein.

Ich lade dich ein, dies für dich zu nutzen.

Was hält Dich davon ab den ersten Schritt zu machen?

Selbstzweifel? Unsicherheiten? Angst?

Du willst endlich wieder glücklich sein, Deine Grenzen neu denken und Dich wieder leicht fühlen?

Ich unterstütze Dich mit meinenm Angebot zur Online Therapie bei Deiner persönlichen Entwicklung.

FAQs

Du hast doch sicherlich Fragen! Oder?

Psychotherapie ist Vertrauenssache. Psychotherapie online und per Video noch viel mehr.

Ich habe deshalb versucht hier die wichtigsten Fragen vorab zu klären.

Wenn ich nicht alle Deine Fragen beantwortet habe, oder du noch ganz andere Fragen hast, oder du vielleicht herausfinden möchtest ob wir miteinander harmonieren, dann buche doch einfach Dein ganz persönliches Kennenlerngespräch mit mir.

Grundsätzlich kann jede/jeder Erwachsene mein Angebot nutzen. Zu den Störungsbildern, die für die ich ein Angebot bereithalte, gehören z. B. Depressionen, Angststörungen oder Essstörungen. Aber auch Beratung in Krisensituationen, weil z. B. eine Beziehung schwierig geworden ist oder weil weitreichende komplexe Entscheidungen getroffen werden müssen, gehören in mein Repertoire.

Ich bin systemische Therapeutin und weiß, dass wir als Individuen nicht allein funktionieren, sondern Teil eines Systems, meist des Familiensystems sind. In diesem System kommt es nicht selten dazu, dass Familienmitglieder sog. „Symptomträger:innen“ sind, derweil das eigentliche „Unglück“ bei einer anderen Person im System zu finden ist. Oft ist es auch so, dass es in der Kindheit der Betroffenen zu einer Unterbrechung des Flusses der Liebe zwischen Eltern und Kind gekommen ist. 

Um dies aufzulösen, müssen wir in der Beratung an die Stelle zurück, an der die Störung ihren Anfang genommen hat. Hierzu arbeiten wir z. B. mit Genogrammen. Das heißt, wir zeigen das Familiensystem systematisch auf und suchen Informationen, Zusammenhänge, rote Fäden etc., die auf die aktuelle Störung hinweisen. Dabei ist unwichtig, ob es um eine depressive Verstimmung, Angststörungen oder Essstörungen geht. Und das zum Beispiel geht prima auch online.

Du findest bei mir Hilfe und Unterstützung zu den Themen Ehe-, Partner- und Sexualberatung, Angst und Panik, Depression, Stress und Achtsamkeit, Essstörungen. Mehr dazu erfährst du hier.

Meine Arbeit basiert auf der systemischen Therapie und auf der klientenzentrierten Gesprächstherapie nach Rogers. Letztere wird gern als „leise, aber effektiv“ bezeichnet, bei der die Therapeutin ihren Klienten/ ihre Klientin einfühlsam, akzeptierend und möglichst ganzheitlich wahrnimmt.

Die systemische Therapie ist die andere Methode, mit der ich arbeite. Auch dieses Konzept ist ganzheitlich und begreift Probleme nicht als Störung eines einzelnen Menschen, sondern als Folge einer Störung im sozialen Umfeld des Individuums – also des Systems.

Es entfallen lange Anfahrtswege. Du brauchst nur einen Internetanschluss und einen Ort, an dem du ungestört bist. Auch Menschen, die mobilitätseingeschränkt sind oder Menschen, die viel auf Achse sind, können so Beratung und Therapie in Anspruch nehmen.

Ich biete dir ein Angebot, mit dem du früher starten kannst als in der ambulanten Regelversorgung. Termine zu Randzeiten oder am Wochenende sind selbstverständlich. Auch Therapie und Beratung in Türkisch biete ich an.

Ja! Auch wenn es keine 100 % Sicherheit geben kann, habe ich den Anspruch, höchste Anforderungen an Datenschutz, IT-Sicherheit und Klient:innensicherheit zu erfüllen. Wir kommunizieren per Video ausschließlich über eine gesicherte und verschlüsselte Online-Plattform, mit der ich gute Erfahrungen sammeln konnte. Sie erfüllt alle heute erforderlichen Standards an Verschlüsselung, Datenschutz und Sicherheit.

Weil manche Behandlungsmethoden im persönlichen Kontakt durchgeführt werden sollten, biete ich eine online Psychotherapie nicht an für Menschen mit Persönlichkeitsstörungen und nur in bestimmten Fällen für Menschen mit Abhängigkeitsstörungen.

Sollten schon ambulante Behandlungen stattgefunden haben, die nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben (wie z. B. Expositionen von Ängsten) kann eine internetbasierte Psychotherapie ungeeignet sein.

In einem intensiven Vorgespräch klären wir, ob mein Angebot für dich geeignet ist. Wenn ja, beraten wir gemeinsam über die nächsten Schritte und Ziele.

Für eine zuverlässige und qualitativ hochwertige Videokonferenz benötigst du eine stabile und ausreichend schnelle Internetverbindung, entweder über LTE oder DSL mit mindestens 5 MBit/s im Up- und Download. Bei Bedarf kann ich Dir online Testtools zum Austesten nennen.

Du brauchst außer deinem Browser keine spezielle Software. An Hardware benötigst Du eine Webcam (extern- oder integriert in deinen Laptop, Tablet, PC oder Smartphone), einen Lautsprecher oder Kopfhörer sowie ein Mikrofon bzw. Headset (für eine reibungslose Tonübertragung).

Du kannst mein Angebot mit allen gängigen Smartphones nutzen, die eine Front- und Rückkamera besitzen. Allerdings ist ein Smartphone aufgrund des kleinen Bildschirms nicht dauerhaft für die Therapie zu empfehlen.

Online Psychotherapie und Telepsychiatrie sind zwar nicht mehr wirklich jung, jedoch wurden sie vor Covid-19 eher wenig genutzt. Nun jedoch bringen uns die Folgen von Corona auch im psychotherapeutischen und beratenden Kontext dazu, neue Wege zu gehen.

Und so sind bereits einige Studien vorhanden, die belegen, dass Psychotherapien über Video die nahezu gleiche Wirkung zeigen wie die Therapien, die in einer Praxis stattfinden. Auch über die Beziehung zwischen Patient:in und Therapeut:in konnte nachgewiesen werden: es gibt keine Unterscheide darin, wie gut sie funktioniert.

Studien zur Therapiewirksamkeit:

Backhaus et al., 2012 :  Videoconferencing psychotherapy: a systematic review – PubMed (nih.gov)

Berryhill et al., 2019: Videoconferencing Psychotherapy and Depression: A Systematic Review | Telemedicine and e-Health (liebertpub.com)

Stubbings et al., 2013: JMIR – Comparing In-Person to Videoconference-Based Cognitive Behavioral Therapy for Mood and Anxiety Disorders: Randomized Controlled Trial | Stubbings | Journal of Medical Internet Research

Norwood et al., 2018: Working alliance and outcome effectiveness in videoconferencing psychotherapy: A systematic review and noninferiority meta‐analysis – Norwood – 2018 – Clinical Psychology & Psychotherapy – Wiley Online Library

Simpson & Reid, 2014: Therapeutic alliance in videoconferencing psychotherapy: A review – Simpson – 2014 – Australian Journal of Rural Health – Wiley Online Library

FAQ zu Online-Psychotherapie

Die Basis von allem: eine vertrauensvolle Beziehung

Im Zentrum jeder Psychotherapie steht eine vertrauensvolle Beziehung zwischen dir und deiner Therapeutin.  Ich achte ganz besonders darauf, diese Beziehung auch im Videogespräch mit dir aufzubauen.

Für wen ist eine online Psychotherapie geeignet?

Grundsätzlich kann jede/jeder Erwachsene mein Angebot nutzen. Zu den Störungsbildern, die für die ich ein Angebot bereithalte, gehören z. B. Depressionen, Angststörungen oder Essstörungen. Aber auch Beratung in Krisensituationen, weil z. B. eine Beziehung schwierig geworden ist oder weil weitreichende komplexe Entscheidungen getroffen werden müssen, gehören in mein Repertoire.

Ich bin systemische Therapeutin und weiß, dass wir als Individuen nicht allein funktionieren, sondern Teil eines Systems, meist des Familiensystems sind. In diesem System kommt es nicht selten dazu, dass Familienmitglieder sog. „Symptomträger:innen“ sind, derweil das eigentliche „Unglück“ bei einer anderen Person im System zu finden ist. Oft ist es auch so, dass es in der Kindheit der Betroffenen zu einer Unterbrechung des Flusses der Liebe zwischen Eltern und Kind gekommen ist. 

Um dies aufzulösen, müssen wir in der Beratung an die Stelle zurück, an der die Störung ihren Anfang genommen hat. Hierzu arbeiten wir z. B. mit Genogrammen. Das heißt, wir zeigen das Familiensystem systematisch auf und suchen Informationen, Zusammenhänge, rote Fäden etc., die auf die aktuelle Störung hinweisen. Dabei ist unwichtig, ob es um eine depressive Verstimmung, Angststörungen oder Essstörungen geht. Und das zum Beispiel geht prima auch online.

Welche Art von online Psychotherapie biete ich an?

Meine Arbeit basiert auf der systemischen Therapie und auf der klientenzentrierten Gesprächstherapie nach Rogers. Letztere wird gern als „leise, aber effektiv“ bezeichnet, bei der die Therapeutin ihren Klienten/ ihre Klientin einfühlsam, akzeptierend und möglichst ganzheitlich wahrnimmt.

Dann macht sie ihm / ihr das Wahrgenommene auf annehmbare Weise bewusst. Gut. Es ist dennoch hier und da schmerzlich, wenn es an die wunden Punkte geht…dennoch schätze ich diesen Ansatz sehr. Ich habe ihn intensiv während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie gelernt und wende ihn seither grundsätzlich in allen Therapie- und Beratungsgesprächen an.

Die systemische Therapie ist die andere Methode, mit der ich arbeite. Auch dieses Konzept ist ganzheitlich und begreift Probleme nicht als Störung eines einzelnen Menschen, sondern als Folge einer Störung im sozialen Umfeld des Individuums – also des Systems.

Ein System kann beispielsweise die Familie sein, aber auch die Schule oder das Arbeitsumfeld. Die Wechselwirkungen zwischen dem Betroffenen und seinem Umfeld stehen im Fokus von Therapie und Beratung. Gemeinsam finden wir die Störung im System und arbeiten daran, sie zum Positiven zu verändern.

Welche besonderen Vorteile hat eine online Psychotherapie?

Es entfallen lange Anfahrtswege. Du brauchst nur einen Internetanschluss und einen Ort, an dem du ungestört bist. Auch Menschen, die mobilitätseingeschränkt sind oder Menschen, die viel auf Achse sind, können so Beratung und Therapie in Anspruch nehmen.

Ich biete dir ein Angebot, mit dem du früher starten kannst als in der ambulanten Regelversorgung. Termine zu Randzeiten oder am Wochenende sind selbstverständlich. Auch Therapie und Beratung in Türkisch biete ich an.

Datenschutz: sind meine persönlichen Daten sicher?

Ja! Auch wenn es keine 100 % Sicherheit geben kann, habe ich den Anspruch, höchste Anforderungen an Datenschutz, IT-Sicherheit und Klient:innensicherheit zu erfüllen. Wir kommunizieren per Video ausschließlich über eine gesicherte und verschlüsselte Online-Plattform, mit der ich gute Erfahrungen sammeln konnte. Sie erfüllt alle heute erforderlichen Standards an Verschlüsselung, Datenschutz und Sicherheit.

Für wen kommt eine internetbasierte Therapie bei mir nicht in Frage?

Weil manche Behandlungsmethoden im persönlichen Kontakt durchgeführt werden sollten, biete ich aber eine online Psychotherapie nicht an für Menschen mit Persönlichkeitsstörungen und nur in bestimmten Fällen für Menschen mit Abhängigkeitsstörungen.

Sollten schon ambulante Behandlungen stattgefunden haben, die nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben (wie z. B. Expositionen von Ängsten) kann eine internetbasierte Psychotherapie ungeeignet sein.

In einem intensiven Vorgespräch klären wir, ob mein Angebot für dich geeignet ist. Wenn ja, beraten wir gemeinsam über die nächsten Schritte und Ziele.

Reicht meine Internetverbindung aus?

Für eine zuverlässige und qualitativ hochwertige Videokonferenz benötigst du eine stabile und ausreichend schnelle Internetverbindung, entweder über LTE oder DSL mit mindestens 5 MBit/s im Up- und Download. Bei Bedarf kann ich Dir online Testtools zum Austesten nennen.

Welches Equipment benötige ich?

Du brauchst außer deinem Browser keine spezielle Software. An Hardware benötigst Du eine Webcam (extern- oder integriert in deinen Laptop, Tablet, PC oder Smartphone), einen Lautsprecher oder Kopfhörer sowie ein Mikrofon bzw. Headset (für eine reibungslose Tonübertragung).

Kann ich die online Psychotherapie mit meinem Smartphone machen?

Du kannst mein Angebot mit allen gängigen Smartphones nutzen, die eine Front- und Rückkamera besitzen. Allerdings ist ein Smartphone aufgrund des kleinen Bildschirms nicht dauerhaft für die Therapie zu empfehlen. 

Wissenschaftlich fundiert: eine internetbasierte online Psychotherapie per Video ist so wirksam wie Therapie im Sprechzimmer

Online Psychotherapie und Telepsychiatrie sind zwar nicht mehr wirklich jung, jedoch wurden sie vor Covid-19 eher wenig genutzt. Nun jedoch bringen uns die Folgen von Corona auch im psychotherapeutischen und beratenden Kontext dazu, neue Wege zu gehen. 

Und so sind bereits einige Studien vorhanden, die belegen, dass Psychotherapien über Video  die nahezu gleiche Wirkung zeigen wie die Therapien, die in einer Praxis stattfinden. Auch über die Beziehung zwischen Patient:in und Therapeut:in konnte nachgewiesen werden: es gibt keine Unterscheide darin, wie gut sie funktioniert.

Studien zur Therapiewirksamkeit

Backhaus et al., 2012 :  Videoconferencing psychotherapy: a systematic review – PubMed (nih.gov)

Evidenz von online Psychotherapie

Berryhill et al., 2019: Videoconferencing Psychotherapy and Depression: A Systematic Review | Telemedicine and e-Health (liebertpub.com)

Stubbings et al., 2013: JMIR – Comparing In-Person to Videoconference-Based Cognitive Behavioral Therapy for Mood and Anxiety Disorders: Randomized Controlled Trial | Stubbings | Journal of Medical Internet Research

Studien zur therapeutischen Beziehung

Norwood et al., 2018: Working alliance and outcome effectiveness in videoconferencing psychotherapy: A systematic review and noninferiority meta‐analysis – Norwood – 2018 – Clinical Psychology & Psychotherapy – Wiley Online Library

Simpson & Reid, 2014: Therapeutic alliance in videoconferencing psychotherapy: A review – Simpson – 2014 – Australian Journal of Rural Health – Wiley Online Library

Martina Möller Psychotherapie Fulda

In einem intensiven Vorgespräch klären wir, ob mein Angebot für Dich geeignet ist. Wenn ja, vereinbaren wir gemeinsam die nächsten Schritte und Ziele. 

Du suchst eine vertrauenswürdige und kompetente Online Therapie?

Dann lass uns zusammen sprechen. Ich biete Dir ein kostenloses Erstgespräch in dem wir uns kennen lernen können und herausfinden, ob wir zusammen passen.

Mache den ersten Schritt und ermögliche Dein ganz persönliches Glück.,

Ich freue mich auf Dich. Deine Martina von:

Logo mit Absicht gluecklich